Was ist... ?

...die tiergestützte Intervention

Die Tiergestützte Intervention

Eine freie Beschreibung

Tiergestützte Interventionen sind pädagogische und therapeutische Behandlungs- und Fördermaßnahmen, die durch einen gezielten Einsatz eines Tieres positive Auswirkungen auf das Verhalten und Erleben von Menschen erzielen.

Nach dem Ansatz der Integrativen Therapie nach Petzold arbeiten wir „tiergestützt-menschenzentriert“.
Im Mittelpunkt der Intervention steht somit immer die individuelle Zielerreichung des Klienten.
Das Tier übernimmt hierbei eine unterstützende Funktion und fungiert somit als eine Art „Methode“, die multisensorisches und multiexpressives Erleben ermöglicht.

Eingesetzt werden je nach Zielsetzung ausgebildete Therapiebegleithunde, Pferde und verschiedenste Kleintiere.